Thementag 2019

Augmented & Virtual Reality

am 20. März 2019 im Neckar Forum Esslingen

Die Zusammenführung der virtuellen mit der realen Welt und die Erweiterung realer Umgebungen mit digital visualisierten Inhalten bringen vielversprechende Anwendungs- und Einsatzszenarien hervor.

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Technologien haben inzwischen einen Reifegrad erreicht, der einen breiten Einsatz im Business to Consumer (B2C) und im Business to Business (B2B) Umfeld ermöglicht: virtuell wird real.

Schirmherrschaft

Staatsministerin Dorothee Bär
Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, Bundeskanzleramt 

Plenum

Augmented & Virtual Reality

Chairman: Prof. Dr. Christoph Runde, VDC

Begrüßung und Eröffnung

Dr. Markus Raab
Bürgermeister der Stadt Esslingen


Christoph Nold

Geschäftsführer der IHK Region Stuttgart

Virtuelle Techniken 2019 | Wohin geht die Reise?

Prof. Dr. Christoph Runde
Virtual Dimension Center (VDC), Fellbach
Geschäftsführer

Augmented und Virtual Reality als Chance in der Wirtschaft 4.0

Günther Leßnerkraus
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW
Leiter der Abteilung „Industrie, Innovation, wirtschaftsnahe Forschung und Digitalisierung“

Der Einsatz virtueller und erweiterter Realität in der Arbeitswelt

Prof. Oliver Riedel
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
Institutsleiter

Augmented und Virtual Reality | Daten im Blick - Fakten im Fokus

Sascha Glemser
KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG
Senior Consultant

AR Hardware-Studie | Ist die Hardware reif für die Werkstatt vs. Ist die Werkstatt reif für die Hardware

Stefanie Kaiser
MHP – A Porsche Company
Projektleiterin

Vortragsreihen

am Nachmittag

Chairmen:
Christian Busch, LVI Baden-Württemberg
Paul Thieme, Fraunhofer IPA
Jérôme Jetter, VDMA/Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
Thorsten Eller, IHK Region Stuttgart
Sascha Glemser, KPMG AG
Thomas Gebhardt, Handwerkskammer Region Stuttgart
Thomas Köpp, Südwestmetall
Sebastian Mareck, Virtual Dimension Center

Produktion | Produktentwicklung | Engineering | Design
  • Virtual Reality im Anlagen- und Maschinenbau
  • Webbasiertes 3D-Maschinenmonitoring mit Mixed-Reality-Methoden
  • Virtual efficiency – Prozessoptimierung durch interaktive Techniken
  • Flexible und interaktive Prozessunterstützung mit Augmented Reality
  • Virtual Reality in der Anlagenbeschaffung
  • Effizienz und Sicherheit durch Virtual Reality Solutions
  • Virtuelle Designmodelle und virtuelle Prototypen
  • Virtual Reality Collaboration | Datenaufbereitung für die intuitive Projektierungsphase
Service | Wartung | Logistik | Assistenzsysteme
  • Das Projekt VASE | Virtual and Analytics Service im Maschinen- und Anlagenbau
  • Augmented Reality für Sensoren
  • Augmented Reality: Smart Glasses in der weltweiten Zusammenarbeit
  • Augmented Reality im Vertriebstraining
  • Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
  • Virtual Reality in der Intralogistik
  • Remote-Unterstützung für Servicetechniker (CAP)
  • Augmented Reality zur Serviceunterstützung im Sondermaschinenbau
Marketing | Vertrieb | Konfiguration | Showroom
  • Interactive 3D Virtual Reality im CPQ Prozess
  • AR – Neue Ebenen in der Kundenansprache bei Canon
  • Das Virtual Design Center Interactive
  • Visualisierung im technischen Vertrieb
  • VR-basierte Simulation & Konfiguration im Fahrzeugbau
  • Interaktiv + Touchable: Virtual Reality in der Messekommunikation von Solarlux
  • Virtuelle Produktpräsentation & –konfiguration
  • Innovation trifft Tradition | Bad Reichenhaller: smarte Verpackung mit AR
Training | Schulung | Ausbildung | Immersive Learning
  • Lernen 2030: Lernen mit XR (Extended Reality)
  • VR/AR in Bosch Trainings-Centern
  • VR in Trainings- und Produktschulungen | Der STIHL Motorsägen-Simulator
  • Nachhaltiges Lernen in der Mixed Reality
  • Die ZEISS MINT App | CyberClassroom to go mit der VR ONE Plus
  • Augmented Reality Safety Behaviour Training
  • Virtuell und kalt geschweißt mit Soldamatic
  • Virtuelles Bedienzentrum für die Grundausbildung

Ausstellung

Look & Feel | Basics & Specials

Aussteller

                                                                                            

 

Kurzvorträge
  • 360° Panoramaszenen und virtuelle Rundgänge
    S. Seifert, Liquid Ambient UG, Fellbach
  • Das Applikationszentrum V/AR
    Dr. M. Bues, Fraunhofer IAO, Stuttgart
  • Immersive Storytelling: Tools & Technics
    V. Helzle und S. Spielmann, Filmakademie Ludwigsburg
  • Virtuelle Inbetriebnahme
    Prof. M. Barth, Hochschule Pforzheim
  • Belebung virtueller Welten
    Prof. Dr. U. Kloos, VR Lab der Hochschule Reutlingen
  • VR in der Visualisierungsforschung
    Dr. G. Reina, Visualisierungsinstitut der Uni Stuttgart (VISUS)
  •  XRgo.io – Die Plattform für xReality Lösungen
    Bechtle Logistik & Service GmbH
  • Holodecks & Collaboration for Professionals
    Lightshape GmbH & Co. KG
  • Digitales Lernen-Welche neuen Möglichkeiten bietet Holo Learning?
    Know How! AG
  • Augmented Reality in der Schweißerqualifzierung – so gelingt der digitale Wandel!
    WeldPlus GmbH
  • Wie verändern Mixed Reality und KI unsere Arbeitswelt?
    TriCAT GmbH
  • Service-Geschäftsmodelle
    Lisa Hornberger, bwcon GmbH

AR / VR Events in Stuttgart

“VR Expo” und “vhs4-Thementag”

Über vhs-4business ®

Wir sind eine Gemeinschaftsinitiative der Volkshochschulen Esslingen, Göppingen, Kirchheim und Nürtingen im Bereich der beruflichen Bildung. Die Kooperation verbindet die fachliche Kompetenz eines qualifizierten Teams von Trainerinnen und Trainern mit der langjährigen Erfahrung etablierter Bildungseinrichtungen.

Unser offenes Weiterbildungsprogramm richtet sich an Beschäftigte in Unternehmen, sozialen Einrichtungen und Verwaltungen. Mit einem breiten Themenspektrum an 4 Standorten unterstützen wir als regionaler Bildungspartner bei der Qualifizierung von Fach- und Führungskräften. Nutzen Sie die Vorteile dieses leistungsstarken Verbundes bei der Anpassung an moderne Arbeitsprozesse, für die Vermittlung von aktuellem Fachwissen, in der Anwendung methodischer Arbeitstechniken oder zur Weiterentwicklung persönlicher Schlüsselkompetenzen.

Über den VDC

Wir sind ein prosperierendes Netzwerk, das Unternehmen aus dem Hard- und Softwarebereich, Technologiedienstleister, Anwender, Hochschulen und Forschungsinstitutionen vereint.

Kooperationen mit themenäquivalenten Netzwerke und einer aktiven Mitgliedschaft in der Kompetenzzentren-Initiative der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und der Initiative Kompetenznetze Deutschland des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie komplettieren die inhaltliche wie institutionelle Ausrichtung des VDC Fellbach.

Unsere Kooperations-
partner

Save the Date

20. März 2019

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

News & Updates

Stoll von Gati als Aussteller

Als Partner für Digitale Medien beraten und betreuen sie mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne in den Bereichen Extended Reality, 3D-Visualisierung, Animation, Interaktive Medien, Konfiguratoren, Simulatoren, Apps und Web-Tools.

mehr lesen

viastore Systems GmbH als Aussteller

Als Intralogistik-Experte und internationaler Anbieter von schlüsselfertigen automatischen Lagern, Logistikzentren und Distributionszentren ist viastore SYSTEMS der ideale Partner für Ihre Supply Chain.

mehr lesen

TZM GmbH als Aussteller

Die TZM GmbH entwickelt maßgeschneiderte Software-Anwendungen für unterschiedlichste Branchen und Ansprüche. Wir präsentieren unsere modulare Smart Service Plattform, die mit Tablet, Smartphone oder Datenbrillen den Remote-Support revolutioniert.

mehr lesen

Haben Sie Fragen?